Rap Tronic

Neue Horizonte in der chemischen Industrie

RAP Team 04/03/2019

In den letzten Jahren haben wir erhebliche Anstrengungen unternommen, um unser Know-how und unsere Fähigkeiten den hohen Anforderungen der chemischen Industrie anzupassen.  Konstruktive Partnerschaften mit globalen Branchenführern wurden aufgebaut, um intelligente Lösungen für diesen komplexen Markt zu implementieren.

Unser jüngstes Projekt in diesem Bereich bestand in der Planung, Herstellung, Integration und Installation neuer Anlagen, die für die Produktionskapazität eines neuen Baustoffadditivs erforderlich sind. Dieses Additiv kommt vor allem in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit und rauen Witterungsbedingungen, wie sie im Nahen Osten gegeben sind zum Einsatz.

Eine große Herausforderung bestand in der Entwicklung eines effektiven Mischaggregats für die variable Viskosität und eines sehr genauen Dosiersystems zur Steuerung einer exothermen Reaktion basierend auf Zeit, Temperatur und Masse unter Berücksichtigung der ATEX-Vorgaben und Richtlinien. Die Logistik dieser sehr großen Anlage zu Lande und zu Wasser war ebenfalls ein nicht einfach zu bewältigender Akt.

Das Projekt wurde dynamisch fortentwickelt, um den unvorhersehbaren Problemen dieses großen Vorhabens entgegenzuwirken. Seit der Implementierung vor mehr als sechs Monaten arbeitet das Gerät gemäß den vereinbarten Parametern und Spezifikationen. Der Zeitplan und das Budget wurden erfüllt, die Erwartungen des Kunden wurden übertroffen.

Wir sind dankbar, daß wir unseren Teil bei diesem gewagten und innovativen Projekt beitragen konnten, und stolz auf das Ergebnis. Dies gibt uns die Sicherheit, weiterhin bessere Lösungen für unsere Kunden, ihre Kunden und letztendlich für unser globales Umfeld zu erforschen, zu entwickeln und zu implementieren.