Rap Tronic

Mehr als 300% Kapazitätserhöhung? Herausforderung angenommen!

RAP Team 15/04/2019

Unsere jüngste Leistung war, ein komplexes Projekt für einen unserer Kunden erfolgreich zu bewältigen.
Die Anforderung bestand darin, die Produktionskapazität von 1,4T/h auf 5T/h für ein aromatisiertes Getränk zu erhöhen.
Wir haben den gesamten Prozess vom Rohmaterial über die Verarbeitung, den Transport bis zur Verpackung verwaltet.
Wir begannen mit der Dosierung von sieben verschiedenen Pulverzutaten (Salz, Vanillin, Kakao, Inulin, Zucker, Dextrose und Nachbearbeitung)mit einer Genauigkeit von 0,1% fur Mengen von 50g bis 5T. Die nächsten Schritte waren Mischen, Mahlen, Transportieren (von pneumatischen Transport und Schneckenförderer zu Förderbändern),Lagern, Sieben, Nachbearbeitungshandhabung und Pulverabscheidung. Für diesen letzten Schritt haben wir eine Risikobewertung und ein Gutachten in Auftrag gegeben und anschließend die am besten geeignete ATEX-Ausrüstung geliefert und installiert.
Unser Team musste nicht nur die hohen europäischen Qualitätsstandards erfüllen, sondern auch die Aktivität von acht Drittunternehmen, die an diesem Projekt beteiligt waren, innerhalb eines sehr engen Zeitplans koordinieren.
Wir sind stolz darüber wie der Startvorgang ablief, in vereinbartem Zeitplan, mit korrekt kalibrierten Geräten und einem voll funktionsfähigen Betriebsteam, welches von Anfang an nahtlos an einer vollständig aktualisierten Prozess und Produktionslinie arbeitete.
Alle Anfragen wurden innerhalb des vertraglich festgelegten Zeitplan mit den geforderten Standards professionell abgeschlossen.
Das Endergebnis? Wir haben einen höchst zufriedenen Kunden und könnten nicht stolzer auf unser Team sein.